Service-Navigation

Suchfunktion

Blended Learning

In einer modernen Informationsgesellschaft ist Medienkompetenz eine Schlüsselqualifikation. Die Förderung der Medienkompetenz und sich mit den Möglichkeiten der Informationstechnologien vertraut zu machen sowie zum sinnvollen und verantwortbaren Umgang anzuleiten, gehört zum Aufgabenspektrum von Lehrerinnen und Lehrern.

Die verbindliche Einführung eines Blended-Learning-Konzepts im Fach Pädagogik soll dazu beitragen, die Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter auf diese Aufgabe vorzubereiten.

Die Zielsetzung des Blended-Learning-Konzepts in Pädagogik ist es, die notwendige medienpädagogische Kompetenz der Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter durch den anwendungsbezogenen Einsatz einer Lernplattform zu fördern.

Inhaltlich wird das Blended-Learning-Konzept am Seminar Nürtingen in den verbindlichen Ausbildungselementen „Schuleingangsstufe“ und „Umgang mit Diversity“ umgesetzt. Dabei ist eine enge Verzahnung von E-Learning- und Präsenzphasen vorgesehen.

Fußleiste