Suchfunktion

Statements von Coachees aus Kurs 18/19

"Ich bin immer mit einem besseren Gefühl aus dem Coachingraum heraus gegangen als herein. Es war immer positiv für mich, dort gewesen zu sein. Das Aufarbeiten mit professioneller Unterstützung war sehr hilfreich und lehrreich für mich. Ich konnte mein Problem so noch besser verstehen und einen Weg finden, mit diesem Problem umzugehen. Ich habe mich verstanden gefühlt und konnte offen über meine Anliegen sprechen. Es tat sehr gut mit einer unabhängigen Person über meine schulischen Anliegen zu sprechen. Ich habe mich aufgehoben und verstanden gefühlt."

"Ich hatte eine für mich schwierige Entscheidung zu treffen. Verschiedene Argumente und Emotionen führten dazu, dass in mir Chaos herrschte, ich keinen Überblick hatte und überfordert war. Das Coaching hat mir dabei geholfen, allen Argumenten und Emotionen ihre Daseinsberechtigung zu geben und sie wertzuschätzen, sie zu strukturieren und schlussendlich zu einer eindeutigen Entscheidung zu kommen, die mich sehr befreite und hinter welcher ich auch heute noch ohne jegliche Zweifel voll und ganz stehen kann."

"Das Coaching hat mir in einer Phase des Vorbereitungsdienstes geholfen, wo mir alles zu viel schien. In der Schule gab es nicht die Möglichkeit meine Herausforderungen offen anzusprechen. Beim Coaching konnte ich meine Situation, Lösungsansätze und Fragen offen schildern. Mit geschickten Fragen und ermutigenden Worten wurde meine Situation meisterbar."

"Aus allgemeinen Fragen wurden ganz persönliche Antworten, aus Unklarheiten mit Blick auf meine berufliche Weiterentwicklung wurden Meilensteine auf meinem persönlichen Lebensweg und aus meiner Ungewissheit wurde eine zuversichtliche Gelassenheit. Dank des individuellen und sehr professionellen Coachings reflektierte ich neben meinen Potentialen meine ganz persönlichen inneren und äußeren Ressourcen und entwickelte aus diesem wertvollen Wissen meinen ganz persönlichen Lebensweg im Rahmen einer sehr wertschätzenden Begleitung. Die professionellen Impulse und Gespräche initiierten zum einen bedeutsame Fragen über mich selbst sowie Gedankenspiele über meine Zukunftswünsche und -vorstellungen, die wiederum gemeinsam reflektiert und verortet wurden. Das Coaching schenkte mir noch vielmehr Vorfreude auf meinen großartigen Beruf und eine zuversichtliche Gelassenheit. Danke!"


Berufsbezogenes Coaching stärkt Menschen bei der Entwicklung ihrer individuellen Persönlichkeit und fördert die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen.
Am Seminar Nürtingen unterstützen wir Sie als Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter mit begleitendem Coaching, damit Sie sich als Lehrperson selbstwirksam im schulischen Alltag erleben können. Lösungsorientiert machen wir uns auf die Suche nach den eigenen Ressourcen, um Ihnen Arbeitszufriedenheit im Berufsalltag zu ermöglichen.

Zentrale Arbeitsfelder des Coachings sind hierbei die

  • persönliche und professionelle Standortbestimmung,
  • Entwicklung von Lösungs- und Umsetzungsstrategien im Umgang mit Herausforderungen im komplexen Arbeitsalltag,
  • Analyse und Weiterentwicklung des eigenen Lehrerverhaltens,
  • die Klärung der eigenen Rolle und
  • die Entwicklung und Benennung von persönlichen Zielen und Perspektiven

Im Dialog reflektieren wir Ihre persönlichen Anliegen und Ziele. Unser Coaching zielt auf eine Förderung der eigenen Selbstwahrnehmung und Selbstreflexion, die Übernahme von Verantwortung für den eigenen Lernprozess sowie eine Verbesserung der Selbstmanagementfähigkeiten.

So bleiben Sie als Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter in der Rolle der aktiv handelnden Lehrperson, die berufliche Herausforderungen annimmt und bewältigt.
Langfristig stärkt das  berufsbezogene Coaching die Entwicklung Ihrer individuellen Lehrerpersönlichkeit, schafft die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen und leistet einen Beitrag zu Ihrer Lehrergesundheit.

Ansprechpersonen:

Judith Bühler

EMail

Christine Fürch

EMail

Henriette Maurer

EMail

Anja Neidhardt

EMail

Eva Schweikle

EMail









Fußleiste