Suchfunktion

Begriffsklärung CLIL - BLL

Der Terminus BLL - „bilinguales Lehren und Lernen“, der häufig in Deutschland gebraucht wird, kann zu Missverständnissen führen. Denn der bilinguale Unterricht ist weder bilingual in dem Sinne, dass er zwangsläufig in zwei Sprachen stattfindet, noch setzt er eine Zweisprachigkeit zwingend voraus. Ver­wandte Begriffe sind fremdsprachlicher Sachfachunterricht, Immersion und CLIL, das für „Content and Language Integrated Learning" steht. Dieses Akronym wird auch als Oberbegriff für bilinguale Bildungsangebote unterschiedlicher Ausprägungen gebraucht.

In den letzten 20 Jahren ist CLIL zu einem festen Bestandteil der europäischen Bildungssysteme geworden. Die Zielsetzung CLIL als sprachliches Instrument zur Förderung der Mehrsprachigkeit zu nutzen, haben alle diese Ausprägungen gleich. (vgl. Wolff 2013) Demnach ist:

CLIL:  “…a dual-focussed approach in which an additional language is used for learning and teaching of both content and language" (Marsh 2010)

Für Lehrende bedeutet dies:

CLIL teachers:  “… need to use the specific methods and techniques of two subjects and combine them effectively in such a way that pupils acquire both sets of knowledge, skills and competences.” 

        (Massler / Burmeister 2010)

Nach dieser Definition beschreibt CLIL den Einbezug und die Verwendung der Fremdsprache als (zusätzliche Arbeits-) Sprache im Sachfachunterricht. CLIL hat also das Ziel Sprache und die Inhalte eines Sachfachs zu lehren. Es wird eine Synthese von Sach- und Sprachenlernen angestrebt. Es gibt verschiedene Grundtypen, die sich hinsichtlich ihrer Struktur teilweise sogar erheblich unter­scheiden. So kann ein Fach komplett bilingual unterrichtet werden oder auch nur phasenweise in dafür vorgesehenen Modulen. Gemeinsam haben sie allerdings alle, dass (zusätzlich) eine Sprache als Unterrichtssprache verwendet wird, die von der Umgebungssprache abweicht. Verschiedene Formen bilingualer Bil­dungsangebote sind inzwischen etabliert und in ihren unterschiedlichen Ausprägungen, in allen Bundeslän­dern und Schularten zu finden.

Weitere Informationen finden Sie in folgendem Grundlagenpapier:

Grundlagenpapier CLIL

Fußleiste