Service-Navigation

Suchfunktion

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

„Lehrerbildung aus einem Guss“ – dahinter verbirgt sich der Wunsch, dass es im Zusammenhang mit dem Vorbereitungsdienst möglichst nicht zu Brüchen kommen soll. Ein derartiger „Bruch“ kann zwischen den Lernorten Seminar und Schule vermieden werden, wenn die jeweils Beteiligten aufeinander zugehen, sich austauschen und ihre Auffassungen und Grundüberzeugungen offen legen. Damit werden Schritte zu einer Kooperation und einem Zusammenwirken unternommen, die – und das ist unser wesentliches Anliegen – vor allem denjenigen zugute kommen, für deren Ausbildung wir alle Verantwortung tragen.

Die Vertreter des Staatlichen Seminars für Didaktik und Lehrerbildung Weingarten unterstreichen die Bedeutung der Mentorinnen und Mentoren. Wer diese Funktion wahrnimmt, hat eine grundsätzlich verantwortungsvolle Aufgabe in der Lehrerbildung übernommen. Die damit verbundenen Aufgaben sind mitunter alles andere als einfach und wir möchten Ihnen ausdrücklich für Ihr Engagement, von dem die Referendarinnen und die Referendare profitieren, danken. 

Der vorliegende Mentorenleitfaden soll unser Interesse an einer Zusammenarbeit mit den Ausbildungsschulen unterstreichen und unsere Wertschätzung für Ihre Arbeit zum Ausdruck bringen. Wir möchten Ihnen Anregungen, Impulse und unterstützende Hinweise geben, die Ihnen von Nutzen sein können. Wir bringen in Manchem dabei auch grundsätzliche Vorstellungen über Lehrerbildung zum Ausdruck und hoffen, dass wir dabei gemeinsam an einem Strang ziehen. Selbstverständlich wird es manchmal aber auch gegensätzliche Auffassungen geben können. Deshalb freuen wir uns auf jede Rückmeldung und jede Diskussion. In diesem Sinne hoffen wir auf eine günstige Aufnahme unseres Mentorenleitfadens.

Ich bedanke mich ausdrücklich auch bei meinen Kolleginnen und Kollegen, die in Teamarbeit  die Aufgabe einer Erstellung dieses Mentorenleitfadens übernommen und engagiert vorangebracht haben.

Herzliche Grüße

Professor Dr. Harald Görlich
Direktor 
 

Fußleiste