Zum Kultusportal Zum Landesbildungsserver Zum Lehrerfortbildungsserver Zum Landesmedienzentrum  


Pädagogik


Ziel der Arbeit in Pädagogik ist es, Kenntnisse, Erfahrungen und Fertigkeiten aus dem Studium in engem Bezug zur Schulpraxis und auf der Grundlage der Bildungspläne so zu erweitern und vertiefen, dass der Erziehungs- und Bildungsauftrag an Grund- und Hauptschulen, sowie Werkrealschulen erfolgreich und verantwortlich erfüllt werden kann. (Siehe: GHP II vom 17. November 2009)

Das Ausbildungsvolumen in Pädagogik beträgt 140 Stunden. Dieser gewichtige Anteil an der Ausbildung macht die Pädagogikgruppen zu einer Art "Stammgruppen" während der Ausbildungszeit am Seminar.
Pädagogik-Veranstaltungen am Seminar dienen unter anderem der Begleitung, der Bearbeitung und der Reflexion des Schulalltags, d.h. der Unterrichts- und Erziehungsarbeit an den Schulen.

Im Rahmen der Pädagogik-Ausbildung am Seminar (140 Stunden) können Sie ein individuelles Ausbildungsprofil erhalten. Es gibt folgende Profilgruppen:



Den Rahmen für die Ausbildung in Pädagogik bilden u.a. die GHPO II, der Bildungsplan 2004, die allgemeinen Qualitätskriterien und die Ausbildungsstandards.

GHPO II

Ausbildungsstandards Pädagogik

 

 


Team:

Müller, Silke
Bereichsleitung

Tel.: 0781 - 92389-51
EMail

Bauer, Rosemarie

Junker- Imm, Sabine

Mehrtens-Sucher, Beate

Müller, Silke

Vogel- Wetzel

Dr. Vollmuth, Michael

Weber- Stalf, Carmen

Woelki, Eva

Wüst, Sonja